RST Datentechnik GmbH Logo

Technik

Wie funktioniert RSTDSL?

Breitband Internet Zugänge werden in Deutschland meist über die ADSL-Technik realisiert. Vor allem in ländlichen Gebieten sind diese Zugänge aber auf Grund der weiten Entfernung zur nächsten Vermittlungsstelle oft nicht oder nur mit langsamen Geschwindigkeiten realisierbar.

Unsere Lösung
Von unserem Hauptverteilpunkt in Albbruck, übertragen wir mittels Richtfunktechnik das Internet in Gebiete, in denen DSL-Zugänge nicht erhältlich sind, oder die Performance und die Bandbreite der vorhandenen DSL-Anschlüsse nicht ausreichen.

Dort angekommen, werden die Daten über unsere Verteilpunkte in die Haushalte der Teilnehmer übertragen. Die Geschwindigkeit für den Internetzugang ist mit denen herkömmlicher Breitband-ADSL-Anschlüsse vergleichbar, wobei die Pingzeiten und der Upload (für Onlinespieler oder VoIP Anwendungen) in der Regel wesentlich besser sind.

Die Technik ist dabei klein, unauffällig und umweltfreundlich.

Reichweite
Für Richtfunkverbindungen bis zu 50 km!
Für Verbindungen vom Verteilpunkt zu den Haushalten bis zu 50 km Luftlinie; Sichtverbindung vorrausgesetzt.